Jens Beranek

Schlagwort: Verkehr

Großes Bürgerforum – Verkehr, Lärm, Sicherheit

Großes Bürgerforum – Verkehr, Lärm, Sicherheit

 

Am 04.11.2017 lade ich Sie herzlich ab 17 Uhr ein zum großen Bürgerforum mit dem Themen-Brennpunkt: Verkehr, Lärm, Sicherheit. Das Bürgerforum findet im Bürgersaal im Bürgerhaus in der Schulstraße 2 in Schönaich statt.

Unsere wichtigsten Themen sind – mit Ihrer Mithilfe und Beiträgen – eine umfassende Übersicht zu erstellen, wo es in Schönaich dringenden Handlungsbedarf gibt! Ich stelle Ihnen erste Konzepte und Ideen vor. Ich möchte Sie aber explizit dazu einladen, endlich Ihrem Anliegen Gehör zu verschaffen. 

Zufahrtsstraßen, Lärm und LKW Belastung

Sei es in den Zufahrtsstraßen Waldenbucher Straße, Steinenbronner Straße, Kleine & Gosse Gasse oder Holzgerlinger Straße. Zudem betrachten wir, warum der Straßenbau in der oberen Bahnhofstraße auf derartig breite Ablehnung durch die Bevölkerung trifft und wie sich dies zukünftig bei Baumaßnahmen vermeiden lässt.

Gefahr im Straßenverkehr für Kinder, Fußgänger & Radfahrer

Gerade die Themen Verkehrssicherheit für Kinder, Fußgänger und Radfahrer gilt es zu prüfen. Es gibt in unserer Gemeinde zu viele gefährliche Stellen, nicht zuletzt vor unserer Grundschule oder zahlreichen Kindergärten wie beispielsweise dem Kindergarten Herdlauch, dem Kinde

rgarten Hasenbühl und vielen anderen…

Wie klappt das mit dem Kreisverkehr am Eichle?

Wichtig auch für viele Mitbürgerinnen & Mitbürger: Meine Erläuterungen, wie ein Kreisverkehr am Eichle umgesetzt werden kann!

Anbindung und Sicherheit für den Westrand

Durch das neue Baugebiet im Westrand entstand zwangsläufig ein starker Verkehrszuwachs auf bisher kleinen Schönaicher Nebenstraßen. Ohne Überarbeitung droht hier weitere Belastung für Anlieger und Gefahr gerade durch die direkte Nachbarschaft des Spielplatzes und des Hegner Wegs.

Verkehrsregeln – für alle gültig & notwendig

Ich stelle Ihnen gerne meine Ansätze vor, wie wir zukünftig die Einhaltung für alle und allgemein gültiger Verkehrsregeln sichern können.

Gemeinsames Ziel: Ein zukunftsfähiges Verkehrskonzept für Schönaich

Gemeinsam erreichen wir unser Ziel: ein tragfähiges Gesamtverkehrskonzept für Schönaich! 

Für Snacks & Getränke ist gesorgt

Ich freue mich über Ihre rege Teilnahme, wichtige Beiträge und Wünsche unserer Bürgerinnen und Bürger sowie allen Einsendungen von Nachrichten und Anliegen bis zu diesem Zeitpunkt.

Für Ihr leibliches Wohl ist mit Snacks und Getränken gesorgt.

Mehr zum Thema Verkehr in Schönaich:

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Facebook Seite sowie in folgenden Beiträgen zum Thema:

Verkehrslärm verringern – eine Sache der Bürgerbeteiligung!

Verkehrslärm verringern – eine Sache der Bürgerbeteiligung!

Vorgestern Abend erreicht mich die ergreifende Nachricht von Familie Banciu aus der Steinenbronner Straße. Seit Monaten bemüht sich die Familie rund um Natalia Banciu darum, dass die Leidensgeschichte ihrer Familie und die ihrer gesamten Straße auf dem Rathaus Gehör findet: Durch umgeleiteten und steigenden Verkehr wackeln bei Anwohnern die Wände. Familien mit ihren Kindern trauen sich nachmittags nicht mehr vor die Haustür aus Angst vor Rasern, die auf der stark beschädigten Straße die Kontrolle über ihr Auto verlieren könnten.

Von der weiter unten ausführlich geschilderten Situation und der Not vieler Anwohner möchte ich mich selbst vor Ort überzeugen. Und zwar umgehend! Dafür unterbreche ich meine Rundgänge durch den Ort und den Wahlkampf für ein kurzfristiges Bürgerforum. Ich habe Ihnen schließlich während der Kandidatenvorstellung schwarz auf weiß versprochen: Ich habe für alle Sorgen, Nöte und Bedürfnisse meiner Mitbürgerinnen und Mitbürger immer ein offenes Ohr! Als ich dann heute morgen um 10 Uhr in der Steinenbronner Straße eintreffe, erwartet mich beinahe jeder Anwohner der Straße! Und es kommen immer mehr hinzu.

Aus dem einstündigen Krisenschwerpunkt
wird ein Akt der Bürgerbeteiligung

Read More

Verkehrslärm in Schönaich reduzieren

Verkehrslärm in Schönaich reduzieren

Kurzfristig möchte ich diesen wichtigen, von Bürgerinnen und Bürgern gewünschten Termin zu meinem Programm hinzufügen:

Wie kann der Verkehrslärm in unserer Gemeine reduziert werden? Am Beispiel der Steinenbronner Straße

Ich würde mich freuen, wenn Sie morgen ab 10 Uhr (Treffpunkt Steinenbronnerstraße 15) dabei wären, damit ich Ihnen zuhören und Lösungsvorschläge vorstellen kann.

Verkehrslärm ist in unserer Gemeinde ein ernst zunehmendes Thema und ich werde mich dafür einsetzen, diesen zu reduzieren.

Selbstverständlich ist mir bewusst, dass es viele derartige Brennpunkte in Schönaich gibt. Wir arbeiten uns da gemeinsam durch und beginnen nun beispielhaft an der Ortsausgangsstrasse Steinenbronner Straße. Weitere folgen gerne und können morgen bereits thematisiert werden! Ich stehe zu meinem Wort: Wenn Sie als Bürgerinnen und Bürger mir ihre Sorg direkt mitteilen, werde ich umgehend darauf reagieren.

Ich freue mich über eine rege Teilnahme!

Nachricht von Familie Banciu:

„Sehr geehrter Herr Beranek,

Die unten stehende Nachricht haben wir seit Monaten geschrieben und leider hat sich die Situation, der Verkehr und die Reparatur der Straße nicht verbessert!
Ich hoffe, als zukünftiger Bürgermeister, dass Sie für die Verkehrslage und Verkehrslärm was unternehmen werden.
Viel Erfolg bei der Wahl.

Ihre,
Natalia Banciu

Wir wohnen in der Steinenbronner Straße 15 hier in Schönaich seit Mai 2013.Wir sind alle ganz zufrieden mit der Umgebung, allerdings schreiben wir Sie nun an, da sich die Verkehrssituation seit ca. 2 Jahren stark geändert hat.

Als vor zwei Jahren die Umgehungsstraße (Richtung Amerikanischer Kaserne/Böblingen) aufgrund einer Baustelle gesperrt wurde, wurde der Verkehr durch unsere Straße umgeleitet. Als die Baustelle fertig wurde, blieben dennoch die meisten Verkehrsteilnehmer auf unserer Straße und der Lärm stieg drastisch an.
Neuerdings jedoch werden auch die LKWs über unsere Straße umgeleitet was zu einem sehr extremen Lärmpegel führt, nicht nur tagsüber, sondern leider auch vor allem nachts. Wenn große 40-Tonner LKWs vorbeifahren bebt der Boden und unsere Hauswände geraten in Schwingung was einen doch sehr beunruhigt.
Ein weiteres Problem ist, dass die Autofahrer extrem beschleunigen wenn sie die Straße hochfahren oder mit überhöhter Geschwindigkeit in unserer Ortschaft einfahren.
Die Straße weist nun seit mehr als 2 Wochen auch Schäden auf, gekennzeichnet auch durch Straßenschilder, die eben ins besonders durch die großen LKWs entstehen.

Wir verstehen, dass unser Haus an einer wichtigen Eingangsstraße für Schönaich liegt, allerdings gibt es für die Industriefahrzeuge eine extra dafür ausgelegte Straße. Jegliche Pendler benutzen auch die Steinenbronner Straße um Baustellen in Böblingen, Sindelfingen und Holzgerlingen zu vermeiden. Verständlich, aber bei diesem großen Ausmaß doch viel zu viel.

Wir wollen deshalb Sie fragen, wann die LKWs wieder richtig umgeleitet werden und ob es Möglichkeiten gibt, die Geschwindigkeit deutlich fester zu regulieren oder gar auf 40 oder 30 zu beschränken.

Durch den entstehenden Lärm in der Nacht schlafen wir alle merkbar schlechter und fühlen uns gestresst.
Mein Ehemann ist zudem noch herzkrank und vor allem wenn er Nachtschicht hat, kann er sehr schlecht schafen und ist deshalb immer sehr müde.

Ich schreibe nun diese e-mail, da nun das Ereignis in Kraft trat, als zwei 40-tonner LKWs aneinander vorbeigefahren sind und dazu noch ein Flugzeug über uns sich befand. Ich war draußen im Hof und konnte dabei zusehen wie Wellen in meinem Glas Wasser sich ausbreiteten,

Auch die Abgase werden mehr und es entsteht mehr Staub.

Wir hoffen, dass sich die Situation baldmöglichst verbessern wird und das dringend benötigten Maßnahmen unternommen werden.

Anbei habe ich auch eine PDF-Datei, „Straßenverkehrslärm Eine Hilfestellung für Betroffene“, wo wir wichtigen Informationen gefunden haben.

Ich informierte mich auch über das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit über folgenden Link:
http://www.bmub.bund.de/themen/luft-laerm-verkehr/laermschutz/kurzinfo/

Kurzinfo Lärmschutz – BMUB
www.bmub.bund.de
Lärm schränkt die Lebensqualität vieler Menschen erheblich ein. Hauptursachen sind Kraftfahrzeuge, Eisenbahnen, Flugzeuge, aber auch Industrie- und Gewerbeanlagen.
Für eine schnelle Antwort wären wir Ihnen sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Familie Banciu“

 

Top Themen aus dem Neubaugebiet Westrand

Top Themen aus dem Neubaugebiet Westrand

Das Schönaicher Neubaugebiet Westrand zeigt sich bei meinem ersten Rundgang durch unsere Gemeinde am 18. und 19.10. von seiner strahlendsten Seite. Bei fast sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein beginne ich meine Tour am Spielplatz. Dort ist die Hölle los. Sofort beginnt der Ansturm interessierter Eltern und Großeltern. Auch viele bekannte Gesichter sind darunter, schließlich bin ich mit meinen Neffen und Nichten oft hier. Die wohnen quasi direkt um die Ecke.

Was plane ich nach meiner Wahl zum Bürgermeister? Wie steht es um die Entwicklung des Neubaugebiets Westrand? Diese und weitere spannende Fragen beschäftigen mich noch lange nach meinem Spaziergang. Ich ziehe für Sie mein Fazit und stelle Ihnen hier direkt meine Ideen und Vorschläge vor.

Read More