Mein Besuch in der Musikschule Schönaich

Mein Besuch in der Musikschule Schönaich

Schönaich ohne seine Musikschule? Für mich absolut unvorstellbar. Warum? Das möchte ich Ihnen in Kürze erzählen: Vor über 30 Jahren begeisterte mich Herr Ruß als kleiner Junge an der Schönaicher Musikschule fürs Klavierspielen. Sicherlich kein leichtes Unterfangen! Doch gerade jener Musiklehrer begrüßte mich zu meiner Freude nun im Gespräch als engagierter Schulleiter.

Und unsere Musikschule von heute hat vieles vorzuweisen: 550 Musikschülerinnen und Musikschüler, unglaubliche 14 Gruppen im Musikgarten für die ganz Kleinen. Das sind immerhin mehr als 100 Eltern-Kind-Paare und nochmals 50 Kinder in der musikalischen Früherziehung! In 5 Chören unserer Musikschule singen aktuell um die 100 Mitglieder. Für eine Gemeinde wie Schönaich eine beeindruckende Leistung.

Doch wie sieht es um die Zukunft aus? Um Kosten einzusparen, musste die Musikschule die Stunden der Lehrkräfte um 10% reduzieren. Dennoch konnte ein kostendeckendes Angebot für Vorschulkinder ausgebaut werden. Woran wir künftig gemeinsam arbeiten müssen: Dass erst dann motivierte Schüler in den Einzelunterricht aufgenommen werden können, wenn andere daraus ausscheiden. So wäre aus meinem Klavierspiel damals wohl leider nicht viel geworden…

Kommentar verfassen