Kinderflohmarkt, Barbies & Wirtschaftsförderung

Kinderflohmarkt, Barbies & Wirtschaftsförderung

Gleich geht es los! Dann endlich öffnen sich wie jedes halbe Jahr in Schönaich die Türen für den großen Kinderflohmarkt der Freien Spielgruppe Schönaich. Eine wahre Flut an jungen Eltern, Müttern mit Taschen und Kinder jeglichen Alters drängen durch die Türen und stürmen unsere Gemeindehalle. Denn für wenig Geld gibt es hier viel zu holen!

In diesem Jahr bin ich zur Abwechslung mal nicht nur fleißiges Helferlein, sondern schaffe Platz in meinem umfangreichen Spieleregal. Dass ich ein bekennender Fan von Strategie- und Gesellschaftsspielen bin, ist ja für die meisten nichts Neues (siehe auch mein Beitrag zum gelungenen Spieleabend der evangelischen Kirchengemeinde Schönaich).

Was hat das denn jetzt mit Wirtschaftsförderung zu tun?

Mein TagesZiel: Erkläre einer wissbegierigen Dreieinhalbjährigen wie das mit der Wirtschaftsförderung und langfristigen Zielen eigentlich funktioniert. Gar nicht so einfach…

Also versuche ich es so: Spiele, die sich in der Vergangenheit über weite Sicht als nicht praktikabel für meine zumeist 3-7 jährigen Mitspieler erwiesen haben, plane ich gewinnbringend an den Mann oder die Frau zu bringen. Das eingenommene Geld wird direkt vor Ort re-investiert: In meinem Fall in die extrem leckere Kuchenauswahl, eine Fanta und Gesichterschminken für besagte Nichte. Und was sich im ersten Moment nach Milchmädchenrechnung anhört, funktioniert tatsächlich erstaunlich gut! Das kurbelt nicht nur den Gewinn der Spielgruppe an.

Am Ende ist sogar genug übrig, um etwas auf die hohe Kante zu legen. Wenn wir Glück haben, reicht es mit ein bisschen mehr Geduld und Durchhaltevermögen zur nächsten Barbiepuppe im Wünschegarten. Schnell wird meiner Nichte klar, was ich da vorhabe und sie ist begeistert: Kurzfristig belohnt das Schminken, langfristig die Puppe.

Für den besten Preis gilt es, handeln zu können

Aber zurück zum Flohmarkt. Es ist kurz vor 16:00 Uhr und ich handele mit voller Begeisterung. Wir sind hier schließlich auf einem Standflohmarkt und da macht Verhandeln richtig Spaß. Mein Tipp: Auf einem Kinderstandflohmarkt sind die Preise nie fix, da geht immer noch was und auch Nachverhandeln lohnt sich!

Eigentlich verkaufe ich Überzähliges meist im Mai beim DRK Flohmarkt in der Schönaicher Spielstraße. Im letzten Jahr hatten wir aber leider Pech mit dem Wetter: Kurz nach dem Aufbau wurden wir vom Starkregen überrascht und pudelnass.

Umso mehr freut es mich, dass es für einen Stand beim Kinderflohmarkt für meine Schwester Nina und mich noch ein Plätzchen gab. Denn die sind heiß begehrt und bei Gabi von Zameck, der langjährigen, engagierten Koordinatorin der Freien Spielgruppe Schönaich schnell vergeben.

Freie Spielgruppe & Kinderflohmarkt

Wer den Hallen-Kinderflohmarkt noch nicht kennt: Die Freie Spielgruppe Schönaich leistet da tolle Arbeit und der Kinderflohmarkt ist jedes halbe Jahr das Event für junge Familien aus und um Schönaich. Zudem gibt es ein reichhaltiges Kuchenbüffet, Kaffee, Deftiges und Aktionen für die Kinder wie Malen und Schminken. Sollten Sie das nächste Mal vorbei gehen: Probieren Sie auf jeden Fall den gedeckten Apfelkuchen, eine Spezialität meiner Mutter.

Jens Beranek Bürgermeisterwahl Schönaich 2017 Kinderflohmarkt Freie Spielgruppe Kinder Familie Wirtschaftsförderung Apfelkuchen

Da meine Neffen und Nichten (es sind bis Januar 8, dann bald insgesamt 9) fast allesamt in der Krabbel- und Spielgruppe und/oder im Hütekreis für Kinder ab 2 Jahren sind und waren, gehört es zu den Teilnahmeregeln, Kuchen zu stiften und beim Auf-, Abbau oder Kuchenverkauf zu helfen.

Aus diesem Grund war ich schon morgens am Tische schleppen und ab 16:30 haben wir die Gemeindehalle Im Nu gemeinsam wieder aufgeräumt. Schließlich steht ja bald die Vorstellungsrunde der Kandidaten zur Bürgermeisterwahl am kommenden Donnerstag an! Ich hoffe, Sie sind dabei. Es wird bestimmt spannend!

Gerade im Bereich, junge Eltern und ihre Kinder in der Gemeinde näher zusammen rücken zu lassen, nimmt die Freie Spielgruppe für mich einen Vorzeigeplatz ein. Sie erhebt für die Teilnahme an eine ihrer Gruppen lediglich einen geringen Jahresbeitrag, eine Kuchenspende und Hilfe beim Flohmarkt.

Jens Beranek Bürgermeisterwahl Schönaich 2017 Kinderflohmarkt Freie Spielgruppe Kinder Familie Wirtschaftsförderung

Dafür werden die jungen Familien belohnt mit einem liebevoll gestalteten Raum in der Gemeindehalle, vielfältige Spielmöglichkeiten von riesigen Softbausteinen bis zur Spieleküche. Mütter und Väter jeglicher Herkunft und Konfession sind willkommen. Ein einmaliges Angebot wie ich finde. Nähere Infos zu den aktuell bestehenden Gruppen und den Zeiten finden sich jede Woche im Blättle.

Mir ist meine große Familie wichtig

Dass die Familie nicht zu kurz kommt, ist mir besonders im aktuellen Wahlkampfstress sehr wichtig! Die letzten Tage haben sie mich sehr emsig begleitet, Broschüren verteilt und bei der amüsanten Nacht-und Nebel-Aktion beim Plakate aufhängen geholfen.

Da mich meine gesamte Großfamilie sehr unterstützt und mir Kraft gibt, nehme ich mir im Gegenzug Zeit für die Dinge, die ihnen wichtig sind. Aber das muss ich glaube ich gar nicht weiter ausführen. Denn das halte ich für selbstverständlich. Wer mich kennt, weiß das ja bereits. Und wer mich nicht kennt, den lade ich aufs herzlichste ein, dies beispielsweise bei einem meiner Ortsrundgänge oder Veranstaltungen in den kommenden Tagen nachzuholen! Ich verspreche, es lohnt sich!

Kommentar verfassen